ÜBER UNS

ÜBER UNS



Das Fratello ist ein italienisches Spezialitäten Restaurant. Bei uns gibt es hausgemachte Pinsa, Pasta und Antipasti. 


Das Fratello ist aus unserem Bedürfnis entstanden, uns auf das ursprüngliche Italien zu besinnen. Alle wesentlichen Aspekte, die wir an unserem Land so lieben, wollten wir in unser Konzept integrieren. 


Wir machen bereits Gastronomie in der            2. Generation. Wir sind die Kombination aus jung und alt, aus konservativ und modern, aus traditionell und experimentierfreudig. Das alles macht das Fratello-Team aus!



2016 haben wir die Türen des Fratello's eröffnet. Ein herzerwärmendes Ambiente geprägt von einem italienischen Familien-Flair. 



 

DAS FRATELLO



Wir haben uns bei der Raumgestaltung weg von klassischen weißen Tischdecken bewegt und sind zum Ursprung zurück - eine rustikale Holz- und Betonoptik. Durch liebevolle Details lädt es zu leckerem Essen und gutem Wein zum verweilen ein. 


Vor allem im Sommer hat das Fratello eine große grüne Sonnen-Terrasse mitten auf dem Marktplatz. Die Sonne scheint hier von April bis Oktober. Auf unserer großen Terrasse bietet ein Schirm und eine Markise ausreichend Schatten für alle Gäste, zudem sind die Sonnenuntergänge hier eindrucksvoll - einfach wie in Italien. 


Im Herbst gibt es neben dem Innenbereich auch ein beheiztes Winterzelt. 



Nicht nur diese Räumlichkeiten macht das Fratello aus, sondern auch unser Veranstaltungsraum - DAS SORELLA, der sich direkt nebenan befindet. Hier finden Veranstaltungen, wie Taufe, Hochzeit, Geburtstag und Firmenevents statt. 




fratello12234254
Fratello 24o32o16-0059
Fratello 24o32o16-0105
Terasse Fratello 15o92o19-0096
Terrasse Tisch

DIE PINSA

DAS FOOD DES JAHRES 2020.


DIE GESCHICHTE

Die Urvariante der Pizza ist die Pinsa. Entstanden ist sie aus verschiedenen Getreidesorten, die gerade zur Hand waren. Unsere Pinsa wird handgemacht mit Vollkorn-, Reis- und Sojamehl. Das macht sie so knusprig, fluffig und leicht bekömmlich. 


WIESO DIE OVALE FORM?

Habt ihr euch schon mal gefragt, wieso bei der Pizza die Mitte nie ganz durch ist? Um das zu vermeiden, wird die Pinsa mit den Händen in ihre ovale Form gezogen und nicht ausgerollt.


DER TEIG

2016 kam bei uns die erste Pinsa in den Ofen. Bis zu 36 Stunden wird der Teig geknetet, gekühlt und braucht dazu auch verschiedene Ruhephasen. Ganz viel Liebe und Zeit steckt in dem Pinsateig!



Im Fratello findet ihr klassisch belegte Pinsen und auch ausgefallenere Varianten, wie z.B. die Pinsa Prima Uva, mit Trauben, Gorgonzola und Wallnusspesto. Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Capri
Fratello Bringts Kartons
Ritzo
Prima Uva

VERSCHIEDENE VARIANTEN


PINSA ROSSA

DIE KLASSISCHE MARGHERITA. DIE BASIS IST HIER TOMATENSUGO UND MOZZARELLA.


PINSA BIANCA

DIE BASIS IST HIER NUR MOZZARELLA, OHNE TOMATENSUGO. 


PINSA CICCIO

DER TEIG WIRD GEBACKEN, UND DANACH WERDEN DIE ZUTATEN KALT BELEGT.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, bist du damit einverstanden, dass wir diese nutzen. Auf Erfahre mehr, findest du eine Anleitung zur Deaktivierung der Cookies.

Erfahre Mehr
Verstanden